Allgemein, Blog, News, WordPress

Verwendung des AntiSpam Dienstes Akismet für WordPress in Deutschland – Datenschutz

WordPress Entwickler und Webdesigner

Die deutschsprachige WordPress Webseite wordpress-deutschland.org berichtet in ihrem Blog über die Verwendung des AntiSpam Dienstes Akismet von der Firma Automattic, Inc. hier in Deutschland. Es gab und gibt immer noch eine heitere Diskussion über die Verwendung von Google Analytics, dass ja bekanntlich alle möglichen Informationen über die User (unter anderem auch die IP-Adresse) an die Server des amerikanischen Unternehmens sendet und dort speichert.

Hier sehen Datenschützer nun auch bei dem Dienst Akismet Probleme, denn dieser sendet ebenfalls alle Daten eines Kommentars an die Server der Firma Automattic in Amerika. Zu diesen Daten zählen unter anderem: Name, Email-Adresse, Webseite, Kommentar, Browser und die IP-Adresse des Kommentatoren.

Auf WordPress Deutschland heißt es wie folgt:

…, dass die Verwendung von Akismet in Deutschland (und möglicherweise auch anderen europäischen Ländern) rechtlich sehr heikel ist – insbesondere dann, wenn man keine Datenschutzerklärung hat, in welcher man deutlich auf den Einsatz und die Wirkung von Akismet hinweist.

Anzeige:




Sowohl bei Google Analytics und auch bei Akismet gibt es noch keine rechtliche Sicherheit, wie es um die Verwendung der Dienste steht.

Du möchtest noch mehr über WordPress erfahren und lernen? Dann schau dir doch einmal mein achtstündiges WordPress-Video-Training an. Es behandelt die verschiedensten Themen rund um WordPress praxisnah und gut verständlich, wie z.B. Theme-Erstellung, MultiSite / Blognetzwerk, eigene Plugins, Custom-Post-Types, Suchmaschinenoptimierung und vieles mehr: WordPress-Video-Training von Pascal Bajorat

Aktuell suchen die Macher der deutschsprachigen WordPress Version nach einer Lösung. Es ist noch nicht klar, ob Akismet in künftigen Versionen weiterhin als Standard-Plugin mit WordPress (in der DE-Version) ausgeliefert wird.

Ich selber finde diese Datenschutz Diskussionen sehr erheiternd. Ein sehr gutes Beispiel hier für ist die Datenschutz-Front selbst.

Alternativen zu Google Analytics und Akismet

Natürlich gibt es Alternativen zu Google Analytics und Akismet:
Google Analytics Alternative -> Piwik Analytics
Akismet Alternative -> AntiSpam Bee

Die Verfechter des Datenschutzes…

Ende 2010 wurde ein Fall bekannt, in dem einige Datenschutz stärkenden Webseiten und Behörden Webseiten-Betreiber anschrieben und verlangten, dass Google Analytics von den entsprechenden Webseiten entfernt wird. Man drohte sogar mit Abmahnungen. Wenig später wurde bekannt, dass die Verfechter des Datenschutzes allerdings selber auf ihren Webseiten Google Analytics zum tracken der Besucher einsetzten. Was soll man dazu noch sagen…?

Schlagworte zu diesem Artikel: , , , ,

Veröffentlicht von Pascal Bajorat

Pascal Bajorat ist Mediengestalter und arbeitet als Webdesigner / Webentwickler, Autor und Trainer in Berlin. In den vergangenen Jahren hat er sich vor allem auf das CMS WordPress und die Entwicklung von hochwertigen Webseiten und Sonderlösungen spezialisiert. Er hat den Webdesign-Podcast.de 2010 gegründet.

Webseite:

Eine Antwort zu “Verwendung des AntiSpam Dienstes Akismet für WordPress in Deutschland – Datenschutz”

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .

Der Benachrichtigungs-Dienst wird von WordPress.com (Automattic Inc., USA ) bereitgestellt. Mit der Anmeldung akzeptierst du die Datenschutzerklärung. Die Abmeldung / Abo-Verwaltung ist jederzeit über diesen Link möglich.