Blog

Google bringt eigenen URL Shortener goo.gl

WordPress Entwickler und Webdesigner

Google bietet seit einigen Wochen unter der Domain goo.gl einen eigenen URL Shortener an. URL Shortener wie z.B. auch bit.ly haben im Prinzip alle ein und die selbe Aufgabe. Sie verkürzen Links, so wird z.B. aus https://www.webdesign-podcast.de/ -> http://goo.gl/daAw. Auf die Art und Weise werden die Links kleiner gemacht und schlucken z.B. in einem Tweet (maximal 140 Zeichen) nicht mehr so viele Zeichen.

Das Google sich in dem URL Shortener Bereich auch mit einbringt war zu erwarten. So kann Google über die gekürzten Links einblick in den Traffic / Statistik dieser Domain nehmen (natürlich nur solange diese auch über den Kurzlink aufgerufen wird). Der Dienst goo.gl existiert selber schon seit Ende 2009, konnte damals allerdings nur mit der Google Toolbar zusammen verwendet werden.

goo.gl zeichnet sich durch das gute Statistik-Tracking der Kurzlinks aus. Sobald die Kurzlinks einmal angelegt wurden, erhält man über den „Details“ Link Informationen zu Besucherzahlen der Links inkl. Browser und Betriebssystem.

goo.gl

Schlagworte zu diesem Artikel: , , , ,

Veröffentlicht von Pascal Bajorat

Pascal Bajorat ist Mediengestalter und arbeitet als Webdesigner / Webentwickler, Autor und Trainer in Berlin. In den vergangenen Jahren hat er sich vor allem auf das CMS WordPress und die Entwicklung von hochwertigen Webseiten und Sonderlösungen spezialisiert. Er hat den Webdesign-Podcast.de 2010 gegründet.

Webseite:

Eine Antwort zu “Google bringt eigenen URL Shortener goo.gl”

  1. Ich bin kein überzeugter Shortlinknutzer. Wann ist es denn wirklich mal notwendig nen kurzlink zu senden? wenn ich jemanden am telefon auf eine domain schicken möchte, dann sollte dies aber auch bei einer guten Seitenstrucktur ohne Kurzlink funktionieren.

    Im schlimmsten Falle wird der Dienst irgendwann eingestampft und die Links sind weg. Zudem können gerade durch gehackte Sozialnetwork Accounts so unmengen von Links verbreitet werden, die auf gefährliche Seiten verweisen.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .

Der Benachrichtigungs-Dienst wird von WordPress.com (Automattic Inc., USA ) bereitgestellt. Mit der Anmeldung akzeptierst du die Datenschutzerklärung. Die Abmeldung / Abo-Verwaltung ist jederzeit über diesen Link möglich.