WordPress

WordPress Multisite (MU) installieren und konfigurieren

In diesem Artikel möchte ich euch erklären, wie ihr die Blog Netzwerk / Multi-Blog Funktion aktivieren könnt und wie diese verwendet wird. Bevor wir uns der eigentlichen Installation widmen, klären wir einmal wer die Multi-Blog Funktion von WordPress überhaupt braucht.

Für wen ist WordPress MultiSite / Multi-Blog

Die Multi-Blog Funktion von WordPress, die ab der Version 3.0 verfügbar ist, ist die selbe Funktion die auch grundlegend für den Blog-Dienst WordPress.com ist. Das heißt die MultiSite / Multi-Blog Funktion richtet sich an Leute, die entweder selber einen kleinen Blog-Dienst starten möchten oder an solche, die so viele eigene WordPress Seiten haben, dass diese aus Wartungsgründen in einem System zusammen liegen sollen.

Es ist möglich die Sub-Blogs in Unterordnern und Subdomains zu betreiben. Mit dem Plugin “Domain Mapping” ist es sogar möglich einzelne Domains auf die Sub-Blogs zu schalten. Auf diese Art und Weise ist es für Besucher und Autoren des Blogs nicht erkenntlich, dass es sich dabei um ein Blog-Netzwerk handelt. Kurz gesagt: Ein MultiSite / Multi-Blog Netzwerk hat im Endeffekt nur Vorteile, da es den Verwaltungsaufwand von  diversen WordPress Seiten in einem System bündelt. Das heißt nur noch ein Update für viele Seiten und nicht mehr alles Seiten einzeln aktualisieren.

WordPress MultiSite – Video-Tutorial

 

WordPress MultiSite installieren

Die Installation eines MultiSite / Multi-Blog Systems von WordPress ist relativ einfach. Ihr installiert WordPress wie gewohnt mit Hilfe des Setup Scripts. Danach öffnet ihr eure wp-config.php in einem Code Editor eurer Wahl und ergänzt die Datei mit folgender Konstante:

define('WP_ALLOW_MULTISITE', true);

Nachdem ihr eure wp-config.php erweitert habt, speichert ihr diese und ladet sie wieder in die Hauptebene eures WordPress Systems (alte wp-config.php überschreiben).

Jetzt legt ihr im wp-content Ordner einen Ordner namens “blogs.dir” an und gebt diesem schreibrechte (CHMOD 777).

Nun könnt ihr euch wie gewohnt in den Admin-Bereich (wp-admin) einloggen und öffnet in der Navigation den Bereich: Werkzeuge. Dort findet ihr jetzt den Punkt Network / Netzwerkt. Über diesen lässt sich jetzt das Blog-Netzwerk einrichten.

Wordpress-Multisite Installation

Du möchtest noch mehr über WordPress erfahren und lernen? Dann schau dir doch einmal mein achtstündiges WordPress-Video-Training an. Es behandelt die verschiedensten Themen rund um WordPress praxisnah und gut verständlich, wie z.B. Theme-Erstellung, MultiSite / Blognetzwerk, eigene Plugins, Custom-Post-Types, Suchmaschinenoptimierung und vieles mehr: WordPress-Video-Training von Pascal Bajorat

Dort seht ihr nun eine Auswahl von zwei Installations-Methoden, die ihr mit Bedacht wählen solltet. Habt ihr euch erst einmal für eine der beiden Methoden entschieden, so könnt ihr diese später nur noch über eine Neukonfiguation eures Blogs ändern.

WordPress MU mit Unterverzeichnissen (Sub-directories)
Bei dieser Methode haben die Sub-Blogs später folgende URL’s www.hauptdomain.de/blog1/ – www.hauptdomain.de/blog1/ usw. Um diese Methode verwenden zu können, ist nur eine Anpassung der .htaccess Datei nötig.

WordPress MU mit Sub-Domains
Bei dieser Methode haben die Sub-Blogs später folgende URL’s blog1.hauptdomain.de – blog2.hauptdomain.de usw. Um diese Methode verwenden zu können, ist eine Anpassung der Apache Konfiguration nötig bzw. der Webhoster bei dem ihr seid muss die Möglichkeiten bieten Wildcard Sub-Domains anzulegen.

Sollte zugriff auf die httpd.conf bestehen, so muss diese um folgende Zeile ergänzt werden:

ServerAlias *.hauptdomain.de

Des Weiteren muss folgender DNS Eintrag erstellt werden (A Record):

A *.example.com

Die Wildcard Sub-Domains müssen auf das Hauptverzeichnis eurer WordPress Installation zeigen.
Diese Installations-Methode ist Voraussetzung für die Verwendung von Domain-Mapping

Je nachdem für welche Installations-Methode ihr euch entschieden habt, müsst ihr nun die entsprechenden Angaben die euch angezeigt werden in eure .htaccess Datei und wp-config.php kopieren.

Wordpress-Multisite Installation

Habt ihr die Sub-Domain Methode gewählt und möchte zusätzlich das Domain-Mapping verwenden, lest folgenden Artikel weiter: WordPress Multisite (MU) und Domain-Mapping.

Solltet ihr die Installations-Methode im Nachhinein noch einmal ändern wollen so könnt ihr das wie folgt machen.

Öffnet eure wp-config.php und ergänzt diese um folgende Zeile:

// SUBDOMAIN_INSTALL true - aktiviert die Verwendung von Sub-Domains
define( 'SUBDOMAIN_INSTALL', true );
 
// SUBDOMAIN_INSTALL false - deaktiviert die Verwendung von Sub-Domains und nutzt Unterverzeichnisse
define( 'SUBDOMAIN_INSTALL', false );

Bildquelle: codex.wordpress.org

Flattr uns...
Wenn du ein Flattr Konto hast und dir dieser Artikel gefallen hat, kannst du uns mit einer kleinen Spende unterstützen. Kein Flattr Account? Hier gibt es mehr Infos zu Flattr.

flattr this!

100 Kommentare zu “WordPress Multisite (MU) installieren und konfigurieren”

  1. Hallo
    Erst einmal vielen Dank für die Anleitung.

    ich habe soweit alles nach Anleitung eingerichtet.
    Nur gibt es bei mir den Menüpunkt “Blog-Netzwerk” nicht.
    Ich nutze WP 3.7.0 und habe WP MU mit Unterverzeichnissen eingestellt.
    Hat jemand eine Idee?

    • Hi Stefan,

      schau mal oben in der WordPress AdminBar, dort gibt es den Punkt “Meine Seiten”, dort sollte als erster Unterpunkt “Netzwerkverwaltung” erscheinen, wenn die Multisite richtig eingerichtet ist.

      Beste Grüße
      Pascal

  2. Michael Lieb sagt:

    Hallo
    Wo müsste der A Record eingetragen werden? In jeder domainweiterleitung im confixx?
    Wenn bei einer neu erstellten Seite zB blog2.hauptdomain.de bei deren Aufruf erscheint “Domain ……. ist nicht verfügbar” woran kann das liegen ?

    • Hallo Michael,

      ich arbeite nicht mit Confixx, kann es dir daher leider auch nicht sagen. Wenn du den Eintrag nicht findest, wäre das eher eine Frage für deinen Hoster.
      Du musst den A-Record einstellen, viel wichtiger sind aber die Wildcard Subdomains, sind die eingestellt?

      Beste Grüße
      Pascal

  3. Hi, ich habe “define(‘WP_ALLOW_MULTISITE’, true);” in wp-config geschrieben und alles installiert. Ich hänge aber daran, dass nun im WP-Admin unter “Werkzeuge” der Menuepunkt zum einrichten des Netzwerkes nicht angezeigt wird. Was nun? Danke für jeden Tip!

    VG Tobias

Hinterlasse eine Antwort

Email-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.