News, WordPress

Servereinbruch bei Automattic weitet sich aus, es sind weitere Dienste betroffen (VaultPress)

Gestern habe ich in dem Artikel Automattics WordPress.com Blog-Hosting Dienst wurde gehackt (Servereinbruch) berichtet, dass es Unbekannten Hackern gelungen ist in die WordPress.com Server von Automattic einzudringen. Dort wurden Benutzerdaten und der SourceCode von den Servern kopiert. Es scheint nun allerdings so, als wären nicht nur direkt die WordPress.com Server betroffen, sondern auch weitere Dienste. So kam über den Backup Dienst VaultPress heute morgen eine Email mit der Bitte, die FTP-Daten von Webdesign-Podcast.de zu ändern, da diese in dem Backup Programm gespeichert sind und möglicherweiße kopiert wurden:

As a security service we take these things extra seriously. Because some of your information was stored, we’d like you to update it, even though it might not be strictly necessary.

So ist nun davon auszugehen, dass möglicherweiße auch self-hosted Blogs durch den Servereinbruch bei Automattic gefährdet sind, vorausgesetzt es werden Tools von Automattic genutzt.

Du möchtest noch mehr über WordPress erfahren und lernen? Dann schau dir doch einmal mein achtstündiges WordPress-Video-Training an. Es behandelt die verschiedensten Themen rund um WordPress praxisnah und gut verständlich, wie z.B. Theme-Erstellung, MultiSite / Blognetzwerk, eigene Plugins, Custom-Post-Types, Suchmaschinenoptimierung und vieles mehr: WordPress-Video-Training von Pascal Bajorat

Schlagworte zu diesem Artikel: , , , ,

Veröffentlicht von Pascal Bajorat

Pascal Bajorat ist Mediengestalter und arbeitet als Webdesigner / Webentwickler, Autor und Trainer in Berlin. In den vergangenen Jahren hat er sich vor allem auf das CMS WordPress und die Entwicklung von hochwertigen Webseiten und Sonderlösungen spezialisiert. Er hat den Webdesign-Podcast.de 2010 gegründet.

Webseite:

Hinterlasse eine Antwort

Der Benachrichtigungs-Dienst wird von WordPress.com (Automattic Inc., USA ) bereitgestellt. Mit der Anmeldung akzeptierst du die Datenschutzerklärung. Die Abmeldung / Abo-Verwaltung ist jederzeit über diesen Link möglich.