Blog, WordPress

WordPress: „Must-have“-Plug-ins für deine Webseite (Commag)

WordPress Entwickler und Webdesigner

Alleine auf der offiziellen Webseite wordpress.org gibt es über 45.000 Open-Source Plug-ins mit knapp 1.300.000.000 Downloads für WordPress. Bei dieser unglaublichen Menge an Plug-ins verliert man schnell den Überblick. In diesem Artikel möchte ich dir ein paar „Must-have“-Plug-ins vorstellen, die sich für jede Webseite eigenen.

Anzeige:

Bootstrap 4 Kurs

1. MailCrypt – AntiSpam E-Mail Encryption

MailCrypt“ hilft dir bei der Verschlüsselung von E-Mail- Adressen, die im Text auf deiner Webseite stehen. So wird zumindest ein einfacher Basisschutz für E-Mails gewährleistet, damit diese nicht sofort von Spam-Bots indexiert werden können.

Das Plug-in muss lediglich installiert und aktiviert wer- den. Danach wird der Automatikmodus eingeschaltet und der Rest läuft quasi von alleine.

PB MailCrypt - AntiSpam E-Mail Encryption
PB MailCrypt – AntiSpam E-Mail Encryption

2. Contact Form 7

„Contact Form 7“ ist das Kontaktformular-Plug-in für alle Fälle. Es bietet eine unglaublich flexible Formular- Struktur, sodass auch individuelle Formulare kein Pro- blem sind.

Für einfache und auch etwas komplexere Formulare ist „Contact Form 7“ also die perfekte Lösung.

3. Yoast SEO

„Yoast SEO“ (ehemals „WordPress SEO by Yoast“) ist das meistbenutzte SEO-Plug-in für WordPress. Es bietet alle wichtigen Einstellungen für relevante Meta-Tags und ermöglicht z. B. ebenfalls die automatische Listung al- ler Seiten in einer XML-Sitemap.

Zusätzlich werden auch einige Funktionen unterstützt, die zumindest nicht direkt in den Aufgabenbereich SEO fallen und in vielen anderen Plug-ins daher fehlen, zum Beispiel OpenGraph-Angaben oder eine Breadcrumb- Navigation.

4. Advanced Custom Fields

Advanced Custom Fields“ ist ein Plug-in für Entwickler. Es ermöglicht individuelle Eingabefelder und Funktio- nen im WordPress-Backend.

Mithilfe dieses Plug-ins lassen sich z. B. einfach Google- Maps-Karten, zusätzliche Text- oder Multimedia-Felder zu Beiträgen oder Seiten speichern.

Damit gelingen selbst etwas komplexere Seitenstrukturen schnell und ermöglichen ein einfaches und intuitives Interface im Backend.

Advanced Custom Fields (ACF)
Advanced Custom Fields (ACF)

5. WP Super Cache

WP Super Cache“ gehört zu den meistgenutzten Caching-Lösungen für WordPress. Anstatt die Inhalte immer wieder dynamisch zu erzeugen, legt ein Caching- Plug-in eine fertig gerenderte Version der Seite lokal ab.

Dadurch wird die Antwortzeit des Servers wesentlich verkürzt und die Seite schneller ausgeliefert.

6. Jetpack von WordPress.com

Das „Jetpack“-Plug-in ist eine Wundertüte für WordPress mit einer Vielzahl an verschiedenen Funktionen. Dazu zählen z. B. folgende Komponenten:

  • Sharing-Funktion für den Blog
  • automatisches Teilen neuer Inhalte auf den Social-Media-Kanälen
  • CDN-Funktion für Fotos
  • Schutz gegen Brute-Force-Attacken
  • Benachrichtigungsfunktion bei neuen Kommentaren für die Autoren der Kommentare
  • Abo-Funktion für Kommentare
  • Statistiken für den Blog
  • Ähnliche-Artikel-Funktion
  • und vieles mehr
Jetpack Plugin
Jetpack Plugin

Das „Jetpack“-Plug-in umfasst also eine große Menge an Funktionen, welche sonst über einzelne Plug-ins realisiert werden müssten.

Den kompletten Artikel inkl. aller Links zum Thema „WordPress: „Must-have“-Plug-ins für deine Webseite“ findet ihr im PSD-Tutorials.de Commag, in der Ausgabe 3/2016.

Jetzt zum Commag Download und Artikel weiterlesen

Schlagworte zu diesem Artikel: , , , ,

Veröffentlicht von Pascal Bajorat

Pascal Bajorat ist Mediengestalter und arbeitet als Webdesigner / Webentwickler, Autor und Trainer in Berlin. In den vergangenen Jahren hat er sich vor allem auf das CMS WordPress und die Entwicklung von hochwertigen Webseiten und Sonderlösungen spezialisiert. Er hat den Webdesign-Podcast.de 2010 gegründet.

Webseite:

Kommentar verfassen

Der Benachrichtigungs-Dienst wird von WordPress.com (Automattic Inc., USA ) bereitgestellt. Mit der Anmeldung akzeptierst du die Datenschutzerklärung. Die Abmeldung / Abo-Verwaltung ist jederzeit über diesen Link möglich.