Blog, Suchmaschinenoptimierung, WordPress

Suchmaschinenoptimierung (SEO) für WordPress

WordPress Entwickler und Webdesigner

Die Suchmaschinenoptimierung ist natürlich nicht nur für Unternehmen wichtig, sondern auch für Blogger bzw. Webmaster die eine „normale“ Webseite mit WordPress betreiben. Denn nichts ist demotivierender als ein Blog oder eine Webseite generell die nicht oder nur kaum gelesen wird. Bei den meisten Webseiten sind Suchmaschinen eine wichtige Besucherquelle und damit ist die Suchmaschinenoptimierung oder kurz SEO für SearchEngineOptimization ein wichtiger Faktor.

WordPress bietet von Haus aus ein paar nützliche Funktionen zur Suchmaschinenoptimierung, dennoch wird ein guter SEO einige Funktionen vermissen. Doch diese Funktionen lassen sich mit wenigen und ausgereiften Plugins nachrüsten.

Backlinks durch anpingen von Blog-Verzeichnissen

Als erstes beginnen wir allerdings mit den Mitteln, über die WordPress Standardmäßig verfügt. So sind zum Beispiel Backlinks ein wichtiger Faktor für die Off-Page Optimierung. Backlinks lassen sich zum einen durch gute Artikel erzielen die dann von den Besuchern verlinkt werden. Eine weitere Möglichkeit um Backlinks zu generieren ist mit Pings zu arbeiten. Es gibt eine menge Verzeichnisse die angepingt werden können und dann einen Backlink auf den Artikel setzen. Dieser Dienst nennt sich in WordPress „Update Services“. Die Seiten die WordPress automatisch bei der Veröffentlichung eines neuen Artikels anpingen soll lassen sich über das Menü „Einstellungen > Schreiben > Update Services“ einstellen.

Hier findet ihr nun eine bewährte Liste Diensten die sich anpingen lassen und die auch oftmals Backlinks auf die Artikel setzen, bei einem Aufwand von vielleicht ein paar Sekunden definitiv eine lohnenswerte Sache.

Anzeige:




Update Services – Liste

http://rpc.pingomatic.com/
http://api.feedster.com/ping
http://api.moreover.com/RPC2
http://api.moreover.com/ping
http://api.my.yahoo.com/RPC2
http://api.my.yahoo.com/rss/ping
http://www.blogdigger.com/RPC2
http://www.blogshares.com/rpc.php
http://www.blogsnow.com/ping
http://www.blogstreet.com/xrbin/xmlrpc.cgi
http://bulkfeeds.net/rpc
http://www.newsisfree.com/xmlrpctest.php
http://ping.blo.gs/
http://ping.feedburner.com
http://ping.syndic8.com/xmlrpc.php
http://ping.weblogalot.com/rpc.php
http://rpc.blogrolling.com/pinger/
http://rpc.technorati.com/rpc/ping
http://rpc.weblogs.com/RPC2
http://www.feedsubmitter.com
http://blo.gs/ping.php
http://www.pingerati.net
http://www.pingmyblog.com
http://geourl.org/ping
http://ipings.com
http://www.weblogalot.com/ping
http://ping.wordblog.de/
http://blogpingr.de/ping/rpc2
http://rpc.bloggerei.de/ping/

Suchmaschinenfreundliche URL’s

Bootstrap 4 Kurs

Wenn nicht anders eingestellt arbeitet WordPress mit URL’s wie z.B. www.domain.de/index.php?p=71 – Dieser URL Aufbau ist allerdings nicht wirklich suchmaschinenfreundliche. Über den Menüpunkt „Einstellungen > Permalinks“ lässt sich die Struktur der Permalinks (WordPress URL Struktur) anpassen.

Diese Anpassung erfordert einen Apache Server mit dem Modul mod_rewrite, dies ist zwingend erforderlich. Das in der URL eines jeden Artikels auch der Titel mit enthalten ist, ist für Suchmaschinen ein wichtiger Faktor. Denn die Suchmaschinen bewerten bei einer Suchanfrage sowohl den Domain-Namen einer Webseite als auch die Verzeichnisstruktur und den Namen der Datei.

Du möchtest noch mehr über WordPress erfahren und lernen? Dann schau dir doch einmal mein achtstündiges WordPress-Video-Training an. Es behandelt die verschiedensten Themen rund um WordPress praxisnah und gut verständlich, wie z.B. Theme-Erstellung, MultiSite / Blognetzwerk, eigene Plugins, Custom-Post-Types, Suchmaschinenoptimierung und vieles mehr: WordPress-Video-Training von Pascal Bajorat

OnPage Optimierung mit Hilfe von All in One SEO Pack

Es gibt einige Dinge die man in WordPress vermissen könnte, zumindest was die Suchmaschinenoptimierung angeht. Da wären zum Beispiel die Einstellungsmöglichkeiten von individuellen Titeln, Beschreibungen und Keywords – dies gilt sowohl für die Startseite als auch für einzelne Artikel und Seiten.

Das All in One SEO Pack erhaltet ihr im WordPress Plugin Repostory: http://wordpress.org/extend/plugins/all-in-one-seo-pack/

Folgende Optionen werden Unterstützt:

  • Googles Canonical URL’s zur Vermeidung von doppeltem Content
  • API Funktionen zur Erweiterung anderer Plugins und Themes
  • Optimiert automatisch Title, Description und Keywords
  • Alle Optionen wie Titel Struktur und Beschreibungen können individuell eingestellt werden

Das Plugin funktioniert mit den automatischen Einstellung „out of the Box“ – Profis können die Einstellung an die eigenen Bedüfnisse anpassen.

Google Sitemap mit dem Plugin Google XML Sitemaps

Um den Suchmaschinen die Indexierung der WordPress Webseite zu erleichtern, sollte diese über eine entsprechende Sitemap verfügen. Es ist sehr mühsam die Sitemap bei einer dynamischen Webseite immer wieder manuell zu erstellen. Das Google XML Sitemaps Plugin erstellt automatisch die Sitemap und bietet viele Einstellungsmöglichkeiten bezüglich Priorität und Indexierungszyklus. Es können individuell Seiten aus der Sitemap ausgeschlossen werden, wenn benötigt sogar komplette Kategorien.

Des Weiteren erstellt das Plugin automatisch eine robots.txt mit einem entsprechenden Sitemap Verweis.

Das Plugin ist kostenlos und auf der WordPress Plugin-Seite erhältlich: http://wordpress.org/extend/plugins/google-sitemap-generator/

Schlagworte zu diesem Artikel: , , , ,

Veröffentlicht von Pascal Bajorat

Pascal Bajorat ist Mediengestalter und arbeitet als Webdesigner / Webentwickler, Autor und Trainer in Berlin. In den vergangenen Jahren hat er sich vor allem auf das CMS WordPress und die Entwicklung von hochwertigen Webseiten und Sonderlösungen spezialisiert. Er hat den Webdesign-Podcast.de 2010 gegründet.

Webseite:

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .

Der Benachrichtigungs-Dienst wird von WordPress.com (Automattic Inc., USA ) bereitgestellt. Mit der Anmeldung akzeptierst du die Datenschutzerklärung. Die Abmeldung / Abo-Verwaltung ist jederzeit über diesen Link möglich.