Allgemein, News

Denic blamiert sich mit Image Film – Verdienter Spott und Hohn für die Denic e.G.

WordPress Entwickler und Webdesigner

Die deutsche Domain Registrierungsstelle Denic e.G. hat vor ein paar Tagen einen Image Film veröffentlicht, der erklärend dazu beitragen sollte die Denic und ihre Aufgaben zu erklären. Grundsätzlich ist die Idee ja nun nicht schlecht, aber die Umsetzung ist so unglaublich grausam, dass die Denic den Spott und Hohn für das Video redlich verdient hat.

Aber urteilt selbst, hier ist das entsprechende Video auf YouTube zu finden:

Das original Video ist von der Denic bereits mit folgendem Kommentar gelöscht worden:

Liebe Nutzer, der DENIC-Film hat in der YouTube-Gemeinde wenig positives Echo gefunden. Neben vielen konstruktiven Anmerkungen beinhalteten einige Kommentare auch sehr persönliche Kritik gegen die Darsteller. Zu deren Schutz haben wir uns daher entschlossen den Film zu deaktivieren.

Schlagworte zu diesem Artikel: , , , ,

Veröffentlicht von Pascal Bajorat

Pascal Bajorat ist Mediengestalter und arbeitet als Webdesigner / Webentwickler, Autor und Trainer in Berlin. In den vergangenen Jahren hat er sich vor allem auf das CMS WordPress und die Entwicklung von hochwertigen Webseiten und Sonderlösungen spezialisiert. Er hat den Webdesign-Podcast.de 2010 gegründet.

Webseite:

3 Antworten zu “Denic blamiert sich mit Image Film – Verdienter Spott und Hohn für die Denic e.G.”

  1. Aua,

    das ist mal ne peinliche Umsetzung. Der Grund dürfte auf der Hand liegen. Eine Behörde voller Techniker, da kann nix schönes bei rum kommen. Aber die werden den Film ja nicht selber gedreht haben. Würde mich interessieren, wer für die Umsetzung zuständig ist. Die Idee an sich würde ich nicht kritisieren. Gut das es mal nach außen getragen wird, was die DENIC überhaupt ist und was sie tut.

Kommentar verfassen

Der Benachrichtigungs-Dienst wird von WordPress.com (Automattic Inc., USA ) bereitgestellt. Mit der Anmeldung akzeptierst du die Datenschutzerklärung. Die Abmeldung / Abo-Verwaltung ist jederzeit über diesen Link möglich.