Blog, News, Software

Adblock Plus jetzt auch für iPhone, iPad und Android Geräte

WordPress Entwickler und Webdesigner

Adblock Plus jetzt auch für iPhone, iPad und Android Geräte

Im Desktop-Bereich ist er kaum noch wegzudenken, der AdBlocker, welchen es für so gut wie jeden Browser gibt. Seit ein paar Tagen ist Adblock Plus nun auch auf den beiden wichtigsten mobilen Plattformen, iOS und Android, angekommen.

Der Adblock Browser steht in den jeweiligen App Stores von Google und Apple zum kostenlosen Download zur Verfügung.

Nutzer können je nach Einstellung Tracking, Malware und Social Media Buttons deaktivieren.

Anzeige:




Bei der App handelt es sich jedoch nicht um ein Plugin, welches sich in die nativen Browser von iOS und Android einhängt, sondern um einen eigenen Browser, der immer über die App geöffnet werden muss.

Wer Werbefreiheit will, muss zum surfen jedes mal auf den Adblock Browser zurückgreifen.

 

Ab iOS 9 unterstützt der mobile Browser Safari Content-Filter, welche auch in den WebViews von Apps verfügbar sind. Mit diesem System wären auch AdBlocker möglich, wie sie vom Desktop bekannt sind.

Ob Adblock Plus diese Technik später auch verwenden wird ist noch nicht bekannt.

Adblock Browser für dein Gerät laden …

Schlagworte zu diesem Artikel: , , , , , ,

Veröffentlicht von Pascal Bajorat

Pascal Bajorat ist Mediengestalter und arbeitet als Webdesigner / Webentwickler, Autor und Trainer in Berlin. In den vergangenen Jahren hat er sich vor allem auf das CMS WordPress und die Entwicklung von hochwertigen Webseiten und Sonderlösungen spezialisiert. Er hat den Webdesign-Podcast.de 2010 gegründet.

Webseite:

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .

Der Benachrichtigungs-Dienst wird von WordPress.com (Automattic Inc., USA ) bereitgestellt. Mit der Anmeldung akzeptierst du die Datenschutzerklärung. Die Abmeldung / Abo-Verwaltung ist jederzeit über diesen Link möglich.