Allgemein, Angebote / Gewinnspiele, Blog

Webgo Gutschein: 5€ Rabatt + 6 Monate kostenloses Webhosting

WordPress Entwickler und Webdesigner

WebGo Gutschein

Falls du aktuell auf der Suche nach einem Webhoster bist, können wir dir Webgo wärmstens empfehlen. Wir sind selber seit einigen Jahren mit all unseren Webseiten zu Webgo umgezogen und haben diesen Schritt bisher nicht bereut.

Aktuell gibt es bei Webgo eine tolle Aktion: 6 Monate kostenloses Webhosting, egal in welchem Hostingpaket. Zusätzlich gibt es noch einen 5€ Rabatt mit unserem Gutschein.

Im folgenden Artikel findest du alle Infos zur Aktion und unseren Erfahrungsbericht zu Webgo.

Anzeige:

Bootstrap 4 Kurs

Webgo Gutschein: 5€ Rabatt und 6 Monate kostenloses Webhosting

Aktuell gibt es bei Webgo eine Aktion, bei welcher du jedes Webhosting-Paket 6 Monate kostenfrei nutzen kannst.

Zusätzlich kannst du folgenden Gutscheincode verwenden um einen Rabatt in Höhe von 5€ auf die erste Rechnung zu erhalten:

Webgo Gutscheincode: bajorat

Jetzt zu Webgo

Exklusive Top-Webhosting-Pakete

Webgo verfügt über ein paar sehr interessante und exklusive Webhosting-Pakete, welche nicht direkt auf der Webseite gelistet werden.

Folgende Exklusiv-Pakete gibt es noch bei Webgo, die normalen öffentlichen Pakete (Webhosting, SSD Webhosting und Server) sind direkt auf der Webseite von Webgo ersichtlich und werden hier nicht explizit aufgeführt:

CMS / WordPress – Webhosting

Webgo CMS Webhosting
Webgo CMS Webhosting

Webhosting – goPakete mit exklusiven Konditionen

Webgo Webhosting goPakete
Webgo Webhosting goPakete

Webgo – Wie funktioniert der Bestellvorgang?

Im Rahmen des WordPress Kurses für Macher und Anwender ist folgendes Anleitungsvideo entstanden, welches wir im Rahmen dieses Artikels gerne teilen, falls dich der Buchungsprozess bzw. Bestellvorgang bei Webgo interessiert.

Unsere Erfahrungen mit Webgo

Wir nutzen seit ein paar Jahren die Webgo SSD Webhostingpakete für uns und viele unserer Kunden. Das Preis-Leistungs-Verhältnis der angebotenen Pakete ist fair und gut. Zieht man die obigen Exklusiv-Pakete in den Vergleich mit ein, sind diese teils unschlagbar günstig bei sehr guten Leistungswerten.

Die meisten Pakete verfügen über kostenlose SSL Zertifikate von Let’s Encrypt, unlimitierten Traffic, hohen Speicherplatz, SSH Zugänge, Cronjobs sowie alle aktuellen und gängigen Scripte, Apache- / PHP-Module und Datenbanken (auf SSD Datenbankservern).

Erwähnenswert sind die garantierten RAM-Werte sowie Scriptlaufzeiten in den SSD Webhostingpaketen, diese sind im Vergleich zu anderen Angeboten überdurchschnittlich hoch und ermöglichen so auch anspruchsvolle Webanwendungen.

Von der php.ini bis hin zur httpd.conf Datei kann der Webspace gut und einfach individuell konfiguriert werden.

Ebenfalls hervorzuheben ist die hohe Anzahl an Inklusivdomains bei den größeren Paketen.

Webgo ist Webhoster des Jahres bei Hosttest
Webgo ist Webhoster des Jahres  2017 bei HOSTtest

Uptime:
Unsere Webseiten werden mittels UptimeRobot überwacht und hatten in der bisherigen Laufzeit bei Webgo eine Uptime von 100%.

Performance:
Webgo setzt auf eine Kombination von Apache mit NGINX als Reverse-Proxy. Als Datenbanken kommen MySQL und / oder MariaDB auf SSD Datenbankservern zum Einsatz. PHP ist ebenfalls in aktuellsten Versionen verfügbar.

Die Kombination aus aktueller Software und NGINX als Reverse-Proxy sorgen bei unseren Webseite für schnelle Ladezeiten und gute Performancedaten.

Die „Time to first byte“ ist bei Webgo aufgrund der guten Anbindung und regionalen Lage, an einen der wichtigsten Internetknotenpunkte, den DE-CIX, vergleichsweise schnell (in unserem Testfall z.B. 63 ms).

Support:
Wir hatten nur selten Kontakt zum Support, da es nie nennenswerte Probleme oder Fragen gab. Sofern wir Kontakt zum Support aufgenommen haben, gab es zumeist innerhalb weniger Stunden eine Rückmeldung auf unsere Fragen.

Zugang zum Support besteht via Chat, Telefon oder E-Mail.

Webhosting-Verwaltung:
Die Verwaltungsoberfläche von Webgo ist einfach gehalten und ermöglicht schnellen Zugang zu allen wichtigen Konfigurationsmöglichkeiten. Optisch ist die Oberfläche jedoch etwas in die Jahre gekommen. Laut Webgo ist allerdings ein Relaunch geplant, einen konkreten Termin gibt es jedoch noch nicht.

Fazit:
Wir sind voll und ganz zufrieden und empfehlen Webgo gerne weiter.

Schlagworte zu diesem Artikel: , , , ,

Veröffentlicht von Pascal Bajorat

Pascal Bajorat ist Mediengestalter und arbeitet als Webdesigner / Webentwickler, Autor und Trainer in Berlin. In den vergangenen Jahren hat er sich vor allem auf das CMS WordPress und die Entwicklung von hochwertigen Webseiten und Sonderlösungen spezialisiert. Er hat den Webdesign-Podcast.de 2010 gegründet.

Webseite:

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Der Benachrichtigungs-Dienst wird von WordPress.com (Automattic Inc., USA ) bereitgestellt. Mit der Anmeldung akzeptierst du die Datenschutzerklärung. Die Abmeldung / Abo-Verwaltung ist jederzeit über diesen Link möglich.