Blog, Kurztipps, News

Collapsed – Übersicht gescheiterter Startups

WordPress Entwickler und Webdesigner

Collapsed.co

Sei es in Deutschland, Europa oder der Welt, die meisten Meldungen in der Start-Up Szene sind Erfolgsmeldungen. Diese inspirieren und zeigen, dass man zum Teil mit völlig verrückten Ideen und Konzepten etwas Aufbauen und damit Erfolg haben kann.

Doch natürlich hat die Medaille der Startup-Szene zwei Seiten. Neben den vielen Erfolgsnachrichten und positiven Entwicklungen gibt es auch zahlreiche Misserfolge und große Niederlagen. Sei es durch Fehlinvestitionen oder gescheiterte Verhandlungen bei Kapitalgebern. Die Gründe sind zum Teil so unterschiedlich wie die Ideen der Gründer bzw. Startups.

Ein findiger Londoner Web-Entwickler namens Aaron Kazah hat sich nicht der Erfolgsseite verschrieben sondern zeigt mit seiner Webseite “Collapsed” die Seite der Niederlagen von Startups. Auf seiner Seite werden alle Startups gesammelt, welche ihre zum Teil selbstgesteckten Ziele oder Anforderungen nicht erreichen konnten.

Anzeige:

Bootstrap 4 Kurs

Übersichtlich und Informativ

Die Seite ist simpel und auch die Übersicht sehr einfach gehalten. Denn neben den wichtigen Fakten wie Gründungs- und Schließungsjahr findet man auch das in die Firma investierte Kapital der zum Teil über ein dutzend Geldgeber. Die Beträge schwanken von mehreren Hunderttausend Dollar bis zu zweistelligen Millionenbeträgen.

Startseite von collapsed.co
Startseite von collapsed.co

Doch das ist bei weitem nicht alles. Die Webseite bietet neben den übersichtlichen Kategorien wie z.B. Social Media, Messaging oder Delivery auch kurze Storys zu jedem einzelnen Startup.

Viele Funktionen sind laut Kazah aber noch gar nicht verfügbar. So sollen im Laufe der Zeit weitere Funktionen nachgeliefert werden. Darunter z.B. die Möglichkeit, Fragen direkt an Gründer zu richten oder umfangreiche Begründungen, welche zum Scheitern des Startups führten. Alles in allem eine sehr übersichtliche und informative Seite. Wir denken, dass sich in naher Zukunft noch einiges daran tun wird. Wir sind gespannt, wie sich das Projekt entwickelt!

Quelle: t3n

Schlagworte zu diesem Artikel: , , , ,

Veröffentlicht von Sascha Rudolph

Sascha Rudolph ist Mitentwickler von Webdesign-Podcast.de und arbeitet als Webdesigner und Fotograf in Berlin. Er hat über 10 Jahre Erfahrung im Webbereich, speziell mit dem Erstellen von Internetseiten. Sein Spezialgebiet ist das Erstellen von grafisch aufwändigen Composings in Webseiten.

Webseite:

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .

Der Benachrichtigungs-Dienst wird von WordPress.com (Automattic Inc., USA ) bereitgestellt. Mit der Anmeldung akzeptierst du die Datenschutzerklärung. Die Abmeldung / Abo-Verwaltung ist jederzeit über diesen Link möglich.