Allgemein, Software

PrimusNote Projektmanagement-Software speziell für Freelancer und kleine Teams – Beta-Einladung

WordPress Entwickler und Webdesigner

PrimusNote Projektmanagement-Software speziell für Freelancer und kleine Teams - Beta-Einladung

Wer den Webdesign-Podcast.de schon etwas länger ließt, der weiss, dass wir immer mal wieder über Projektmanagement und entsprechende Projektmanagementsysteme berichten. Es gibt auf dem Markt so einige Angebote. Wir haben aber bisher noch keine Lösung gefunden, die alle unsere Wünsche in erfüllt hat: So einfach wie möglich, so komplex und umfangreich wie nötig und natürlich schick designed.

Aus diesem Grund haben wir unser eigenes Projekt-Management-System / Tool auf Basis von WordPress entwickelt: PrimusNote. Mit diesem Artikel möchten wir jeden, der Interesse hat, ganz herzlich zum Betatest einladen! (Anmeldung ist am Ende des Artikels)

Anzeige:



Was ist PrimusNote?

PrimusNote richtet sich speziell an kleine Teams und Freelancer. Unsere Idee war es, eine kostengünstige und effiziente Alternative zu den großen Anbietern zu entwickeln. Außerdem war uns wichtig, das Ganze so leicht bedienbar zu machen wie möglich.

In PrimusNote kann man Notizen erstellen und kommentieren, sowie Issues und To Do’s anlegen. „Issues“ sind größere Aufgaben oder auch „Probleme“, die im Bearbeitungsprozesses eines Projektes bearbeitete werden müssen. Das besondere am Issuesystem ist, dass man sie verschiedenen Nutzern zuteilen und kommentieren kann.

Wird zum Beispiel an einer neuen Webseite gearbeitet, kann für alle einzelnen Bereiche eine Issue bzw. Aufgabe angelegt und diese einem verantwortlichen Nutzer zugewiesen werden. Als Beispiel könntest du für eine Slideshow eine Aufgabe anlegen und einem Kollegen zuweisen. Wenn dieser die Slideshow eingebaut hat, schreibt er einen Kommentar und weist sie wieder zur Überprüfung zurück. Dann kannst du entsprechend kontrollieren, ob alles korrekt gelöst wurde und die Issue schließen. Damit ist der Prozess für die Aufgabe abgeschlossen.

Der grobe Prozess, welcher im im Kanban-Board von PrimusNote abgebildet wird:

  • Offene Aufgaben bzw. Aufgaben in Bearbeitung
  • Aufgaben in Review (zur Überprüfung)
  • Abgeschlossene Aufgaben (nach Prüfung / Abnahme)

To-Do’s können ebenfalls einem oder mehreren Nutzern zugeteilt werden, so dass jeder immer ganz genau weiß, was er zu tun hat.

PrimusNote stellt zum Projektmanagement drei Bereiche zur Verfügung:

  • Notizen
  • Aufgaben- / Issue-Verwaltung mit Kanban-Board, Kommentar-System, übersichtlichem System für Datei-Anhänge und Nutzer-Verwaltung
  • Liste mit To-Do’s (kleine Aufgaben, für welche das Kanban-Board nicht notwendig bzw. zu umfangreich ist)

PrimusNote Projektmanagement-Software speziell für Freelancer und kleine Teams - Beta-Einladung

Wie kann man PrimusNote testen?

Wir haben für den Betatest eine WordPress Multisite System eingerichtet, dass heißt du kannst dir einen kostenlosen Account registrieren und direkt mit PrimusNote loslegen.

Wir stellen PrimusNote gerade in den letzten Zügen fertig und werden es bald auf ThemeForest zum Verkauf anbieten. Das heisst, dass finale Produkt kannst du dann wie ein ganz normales WordPress Theme einfach auf deinem eigenen Webspace installieren und nutzen. Dabei bist du jederzeit Herr deiner Daten und Systeme.

Der spätere Preis wird voraussichtlich bei $59 USD pro Lizenz / Installation liegen. Eine Begrenzung auf Nutzer oder andere Laufzeit-Einschränkungen, wie man dies oft von anderen Systemen kennt, gibt es nichtDie Teilnahme am Betatest verpflichtet natürlich nicht zum späteren Kauf.

PrimusNote Projektmanagement-Software speziell für Freelancer und kleine Teams - Beta-Einladung

Welche Vorteile hast du als Betatester?

Zunächst einmal kannst du als einer der Ersten eine großartige Software vorab testen und aktiv auf die Entwicklung Einfluss nehmen.

Wenn PrimusNote erhältlich ist, werden die Beta-Accounts gelöscht. Wir werden jedoch nach bester Möglichkeit einen Datenexport anbieten. Solltest Du dich entscheiden danach PrimusNote zu kaufen, kannst du die Daten einfach importieren und weiter damit arbeiten.

Aufgrund der strengen AGB von Envato (demThemeForest Mutterkonzern) können wir leider keine vergünstigte Version der Software für unsere Betatester anbieten. Dafür haben wir uns überlegt allen Betatestern, die PrimusNote auch kaufen, ein Geschenk in Form eines kostenlosen Plugins zu machen.

PrimusNote Projektmanagement-Software speziell für Freelancer und kleine Teams - Beta-Einladung

Im Moment arbeiten wir bereits an einem zunächst kostenlosen Plugin für E-Mail Benachrichtigungen. Das danach folgende Plugin soll jedoch ein kostenpflichtiges Premium Plugin werden, welches wir dann allen Betatestern kostenlos zur Verfügung stellen werden.

Weiterhin verlosen wir unter allen Betatestern, unabhängig vom späteren Kauf, eine von uns designte PrimusNote Tassen, mit einem ultra geekigen Layout; Offen gestanden ist die Tasse so cool, dass alleine diese eine Teilnahme am Betaprogramm zur Pflicht macht.

Natürlich wird es für Betatester auch in Zukunft die Möglichkeit geben neue Features vor allen anderen zu testen.

Hier ist eine kleine Demo zu den Basis-Funktionen:

 

Anmeldung: Jetzt Betatester werden!

Wer jetzt Lust dazu bekommen hat, das System einmal zu testen, der kann sich gerne in den folgenden Newsletter-Verteiler für Betatester eintragen. Die erste Beta-Version wird aller Voraussicht nach Ende dieser Woche verfügbar sein und über den entsprechenden Newsletter verteilt.

Selbstverständlich kannst du dich jederzeit wieder abmelden und E-Mail Adressen werden weder weitergegeben noch bekommst du, ausgenommen von Infos zu PrimusNote, irgendwelche Werbung.

Natürlich bist du auch nicht dazu verpflichtet Fehler zu melden oder Feedback zu geben, allerdings wäre dies der eigentliche Sinn hinter einem öffentlichen Beta-Test. Wir freuen uns daher auf deine Anmeldung und hoffentlich positives Feedback.

Am Ende der Betaphase werden wir unter allen Testern und unabhängig vom späteren Kauf die ultracoole PrimusNote Tasse verlosen! Alle Betatester, welche PrimusNote später auch kaufen, erhalten noch ein Premium-Plugin kostenlos. Weitere Details dazu gibt es im Newsletter und sobald PrimusNote zum Kauf verfügbar ist; Voraussichtlich Anfang / Mitte 1. Quartal 2017.

Jetzt für Beta anmelden

Schlagworte zu diesem Artikel: , , , , , ,

Veröffentlicht von Pascal Bajorat

Pascal Bajorat ist Mediengestalter und arbeitet als Webdesigner / Webentwickler, Autor und Trainer in Berlin. In den vergangenen Jahren hat er sich vor allem auf das CMS WordPress und die Entwicklung von hochwertigen Webseiten und Sonderlösungen spezialisiert. Er hat den Webdesign-Podcast.de 2010 gegründet.

Webseite:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Der Benachrichtigungs-Dienst wird von WordPress.com (Automattic Inc., USA ) bereitgestellt. Mit der Anmeldung akzeptierst du die Datenschutzerklärung. Die Abmeldung / Abo-Verwaltung ist jederzeit über diesen Link möglich.